FAQ

Voraussetzungen (System- und Datenschutzvorrausetzungen)

1. Muss ich in Deutschland leben? ^

Nein. Du kannst in jedem EU Mitgliedsstaat für uns tätig werden. Wichtig ist, dass du einen Gewerbeschein bzw. eine Umsatzsteuer-ID sowie einen schnellen, zuverlässigen Internetzugang (min. DSL 6000 netto) und einen abschließbaren Raum besitzt.

2. Welches Equipment benötige ich? ^

Für die Arbeit im Homeoffice brauchst du einen Computer mit Windowsbetriebssystem (ab Windows 7), ein USB-Headset und eine stabile Internetverbindung per LAN-Kabel mit mindestens DSL 6000 (netto).

3. Muss ich Erfahrung im Bereich Callcenter haben? ^

Erfahrung in diesem Bereich ist von Vorteil. Unsere Schulungen setzen gewisse Erfahrungen im Call Center Bereich voraus, aber du kannst dir diese auch selbstständig antrainieren.

4. Welche Sprachen muss ich sprechen können? ^

Du musst fließend Deutsch sprechen können. Fremdsprachen sind in den meisten Fällen nicht vorausgesetzt. Für eines unserer Projekte sind gute Englischkenntnisse wichtig.

Selbstständigkeit

1. Kann ich neben expertcloud andere Tätigkeiten/Berufe ausüben? ^

expertcloud steht für Flexibilität und Unabhängigkeit. Du solltest neben expertcloud andere Auftraggeber haben. Natürlich kannst du die Arbeit bei expertcloud auch als Nebenverdienst nutzen.

2. Was bedeutet es selbstständig zu arbeiten? ^

In der Selbstständigkeit bist Du dazu verpflichtet mehrere Auftraggeber zu suchen. Solltest du nur einen Auftraggeber haben, geht das Ordnungsamt von einer Scheinselbstständigkeit aus. Die Definition findest Du unter diesem Link

3. Was muss ich machen, um selbstständig zu arbeiten? ^

Um selbstständig zu arbeiten, musst du bei dem Ordnungsamt in deiner Nähe ein Gewerbe beantragen. Dabei ist es egal, ob es ein Kleingewerbe oder ein Hauptgewerbe, etc. ist. Bezeichnungen für die Tätigkeit bei expertcloud sind zum Beispiel „Telefonist“, „Kundenbetreuer“, „Büroservice“ oder „Call Center Agent“.

Bewerbungsprozess

1. Muss ich irgendetwas bezahlen? ^

Nein, die von expertcloud zur Verfügung gestellte Technologie ist kostenlos. Wenn das oben genannte Equipment vorhanden ist, wirst du nichts an uns zahlen müssen.

2. Wann kann ich anfangen? ^

Nach deiner erfolgreichen Bewerbung und einem ersten Kennenlernen per Telefon bekommst du alle relevanten Unterlagen, Hilfsmittel und den Zugang zu unserem Trainingsportal. Dort wird dir beigebracht, wie du mit unserer Software umgehst und dich in den einzelnen Auftragsgebieten zurechtfindest. Sobald du die Schulung für dein erstes kundenspezifisches Aufgabengebiet erfolgreich abgeschlossen hast, führst du ein persönliches Gespräch mit einem unserer erfahrenen Teamleitern, bei dem du Fragen stellen kannst und nochmal so richtig vorbereitet wirst. Wenn du deine Gewerbeanmeldung schon hast und du dir für die Schulungen ein bisschen Zeit nimmst, kannst du innerhalb einer bis zwei Wochen schon das erste Telefonat für uns führen.

3. Was passiert mit meinen Bewerberdaten und Informationen? ^

Uns ist Datenschutz genauso wichtig wie dir. Expertcloud wird deine persönlichen Informationen nicht an Dritte preisgeben oder verkaufen.

4. Wie sieht der Verlauf der Bewerbung aus? ^

Zunächst folgst du dem Bewerbungsprozess und lädst alle erforderlichen Unterlagen hoch. Nachdem wir deine Bewerbungsunterlagen überprüft haben, melden wir uns sobald wie möglich bei dir. Falls du uns mit deiner Bewerbung überzeugt hast, ist der nächste Schritt ein telefonisches Interview, um dich näher kennenzulernen und deine Fähigkeiten als Mitarbeiter noch einmal persönlich zu prüfen.
Den Link zum Bewerbungsprozess findest Du hier

Verdienst- & Aufstiegsmöglichkeiten

1. Wie viel kann ich als Experte bei expertcloud verdienen? ^

Als Experte wirst du pro telefonierte Minute, pro telefonierte Minute + Provision oder pro Call vergütet. Diese Vergütung ist von verschiedenen Faktoren abhängig z.B. je Kunde unterschiedlich, von den Arbeitszeiten abhängig, sei es welcher Wochentag oder welche Uhrzeit. Auch spielt deine Qualität dabei eine Rolle. Unsere Bestandsexperten verdienen bei der Inbound-Telefonie durchschnittlich 8-12€/h.

2. Wie viele Stunden kann ich pro Tag/Woche arbeiten? ^

Da du deinen Arbeitseinsatz selbst bestimmst, gibt es kein Minimum oder Maximum an Arbeitsstunden oder Anrufen, die du pro Tag absolvieren musst. Allerdings empfehlen wir, dass du zumindest 15-20 Stunden pro Woche telefonierst, ansonsten wirst du Schwierigkeiten haben, die notwendigen Kenntnisse in deinem kundenspezifischen Aufgabengebiet zu erlangen und die stetigen Veränderungen zu trainieren. Dabei entscheidest du über deine Arbeitszeiten, die du vier Wochen im Voraus in unseren Wochenplan verbindlich eintragen kannst.

3. Habe ich Aufstiegsmöglichkeiten bei expertcloud? ^

Du hast die Möglichkeit, dich nach 3 Monaten Expertentätigkeiten als Teamleiter zu bewerben. Deine Aufgabe als Teamleiter ist zum Beispiel, die Warm-Ups durchzuführen und dein Team bei allen Fragen zu betreuen.
Zudem besteht die Möglichkeit, als Online Supervisor tätig zu werden. Dieser ist beispielsweise für alle Fragen, welche während der Schicht gelöst werden müssen, zuständig.

4. Wie funktioniert das „mybonus“-System? ^

Neben den kundenspezifischen Vergütungen gibt es auch ein Bonus-System. Dieses Bonus-System richtet sich nach deinen telefonierten Minuten. Das heißt, sobald du eine bestimmte Anzahl an telefonierten Minuten erreicht hast, bekommst du von uns einen Bonus. Voraussetzung ist, dass du deine Schichten zuverlässig wahrnimmst.

5. Wie funktioniert das Skill-Level? ^

Unsere Experten werden in 3 Stufen eingeteilt. Die Aufteilung geschieht auf Basis der Qualität, der Gespräche und der Zuverlässigkeit. Je höher das Level, desto mehr verdienst du an deinem Gespräch und desto mehr Kunden werden zu dir durchgestellt.

6. Wie funktioniert das Abrechnungssystem? ^

Die Abrechnung erstellen wir für dich, dadurch sparst du Zeit und Geld. Die Abrechnung wird dir zum 10. des Monats zur Verfügung gestellt, dann hast du bis zum 20. des Monats Zeit, Einspruch gegen die Abrechnung zu erheben. Nach Ablauf dieser Frist gilt die Abrechnung als angenommen und wird zum Ende des Monats auf dein Konto überwiesen.

7. Wie kann ich die Zusammenarbeit mit expertcloud beenden? ^

Die Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen zum 15. eines Monats oder zum Monatsende.

Arbeiten bei expertcloud

1. Wenn ich für euch telefoniere, an wen kann ich mich bei Fragen wenden? ^

Das Wissensportal ist ein Bereich bei „myexpertcloud“. Hier kannst du offiziell Fragen stellen, die dann von uns beantwortet werden. Am besten schaust du vorab nach, ob deine Frage schon einmal gestellt wurde. Hast du Probleme beim Telefonieren, helfen dir die Online Supervisor.
Sollte deine Frage unzureichend beantwortet sein, dann kannst du dich gern direkt an unser Office wenden.
Dein erster und persönlicher Ansprechpartner ist der Teamleiter deines Projektes. Sollte er dir bei Fragen nicht weiterhelfen können, leitet er dein Anliegen entsprechend weiter.

2. Wie sieht der normale Verlauf eines Anrufes aus? ^

Bei Anrufen muss man zwischen Inbound- und Outbound Anrufen unterscheiden. Inbound bedeutet, dass du im Namen einer von uns betreuten Firma Anrufe entgegennimmst, um Kunden über verschiedene Produkt- oder Firmenorientierte Fragen zu informieren. Deine Aufgabe bei uns ist bspw. Kundendaten und Bestellungen aufzunehmen, den Kunden zu beraten, weiterzuleiten oder dem Kunden weitere Produkte anzubieten. Bei Outbound Anrufen rufst du selber im Namen einer Firma bestehende oder potenzielle Kunden an. Bei uns sollst du bspw. dabei die Kundendaten der Bestandskunden abgleichen.

3. Wie tätige ich die Anrufe? ^

Alles, was du benötigst, ist ein Computer, der den Mindestanforderungen entspricht und ein USB-Headset. Von uns bekommst du ein System auf deinen Computer installiert, über das du die Anrufe annehmen kannst und auch selbst Anrufe tätigst.

4. Wie werde ich auf die Projekte vorbereitet? ^

Für jedes kundenspezifische Aufgabengebiet gibt es eine ausführliche Schulung mit Videos, Skripten und Tests auf unserem Portal sowie ein persönliches Warm-Up, bei dem du Fragen klären kannst und noch weitere Tipps zum Telefonieren bekommst. So bist du perfekt vorbereitet und kannst loslegen.

5. 5. Wie erfahre ich von Neuigkeiten bei expertcloud? ^

Die Neuigkeiten werden auf der Plattform „myexpertcloud“ unter den Mitteilungen bekannt gegeben. Dort solltest du regelmäßig nach neuen Informationen suchen.

Allgemeine Fragen

1. Muss ich meine neue Adresse nach einem Umzug melden? ^

Ja, sobald du eine neue Adresse hast, musst du uns diese unmittelbar mitteilen.

2. Kann ich weltweit für euch tätig werden? ^

Nein, derzeit können wir nur Bewerber mit Wohnsitz innerhalb der EU berücksichtigen.

3. Kann ich auch als Freiberufler für euch tätig werden? ^

Wir arbeiten derzeit nur mit Personen zusammen, die ein Gewerbe besitzen. Eine freiberufliche Tätigkeit kannst du bei uns leider nicht ausüben.

4. Gibt es Besonderheiten bei der Tätigkeit aus dem Ausland? ^

Ja. Deine Kontodaten, deine Meldeadresse und deine Steuernummer müssen im gleichen Land sein. Ansonsten brauchen wir im europäischen Ausland (EU) eine Umsatzsteuer-ID von dir. Außerhalb der EU ist die Tätigkeit für unsere aktuellen Projekte nicht möglich.